Ein ernsthafter Gedanke an Schamesröte

als Gestalt am Bersten beteiligt
als Gewesen am Gehweg zerborsten
als Neubeginn in anderen Zusammenhang gebracht

und wem die Damen das WC verstellen,
dem bleibt der Rückzug aufs Gestellte.

in diesem Zusammenhang untergebracht
in Genesen im Grundwehrdienst enthalten
auch schlimmer als Schädelwärme.

2 thoughts on “Ein ernsthafter Gedanke an Schamesröte

  1. ja ein trackback, das ist in meiner sprache absolut unbekannt….aber schon stark, was du hier schreibst.

  2. für ein gerücht halte ich, dass ich mit jemanden vor ein gericht gehe…..Kaba hat mich angetan.ich meine. jetzt die Ideologie auffräsen halt ich für ein totales gerücht…..bei mir klaut nur jemand texte. wobei die sowieso im dachboden sind, und das haus will ja nicht abgebrannt werden, also muss es jemand sein, wo den schlüssel hat, ist doch logisch…..und die texte sind wieder wo anders…also lohnt es sich gar nicht mehr einzubrechen. und dann braucht man keine schlösser mehr…..tut mir leid, dass ich keine Werbung machen kann….
    aber genau dann wenn man das denkt, funktioniert kein schloss mehr, das Auto streikt…..und man ist allein, Kaba steht da….wie ein Notdienst….in allen fragen….das ist eure Ideologie und das ist schön…..verantwortlich ist jemand, den ich mag….das war es….eure ingrid küng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.