Rahmnotitzen eines Randnovizen

In Novisad einst das Seichte brach aus. In Izmir darauf dann das selbe, Rasseln begann. Im Hindukush und an der Leine bei Suelze fuhr man Rad mit dem Hinweis auf Besserung, denn die sei ja nötig und möglich. Dem Einen das Weiche auf der selbigen (das Rasseln ward erwähnt) entwandt, der Anderen das Warten auf die Verwaltungsangestellten blieb. In Irren und im Zögern, hinter den Sinn, vor Allem, das Nachsehen haltbar gemacht. Nicht unbedauert, aber doch eine Zeit lang. Wie viel das nun sei? Ein wenig mehr als nichts und von zuguterletzt ein Schuss. Zum Abschluss frei, gegeben sei ein Haufen Lügen - was will man da machen. Lachen. Wie weiter? Wie Walter? HUUUUUUUUUUUUAh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.