kein schlagbaum

würde sich jemand auskennen, der die findigsten und geräumigsten - lobhudeleien übererträglich und all ergometrisch. so geht's uns immer. salbei lügt um die ecke, und katzenkrasse ist einträgliche nimmermehr. tag für tag. aus der tagespuste, in die nachtschichtenwäste. am kabelplatz sammeln sich die wachschützer. das wachsein gegen den schlaff zu schützen. bimmelbahn ade, du niedliche buckelwalin. kreisrund das kreissägeblättchen. schlug es noch zähne soeben, jetzt wundets niemand gar so sehr wie onkel schleckerbeil, dreifach ornamentierter kriegsveterinär und büroaffenklammerfeil. rostig singen im garten die schlendriahnen, sie wagen seit tagen keinen blick in den cholesterinspiegel über der ranke krolla. beim letzten versuch zerbrach die sommersprosse entzwei. leiter gehts nicht weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.