Gedankenversenkt

Leise rieselt der Schnee in Afghanistan, zottichte

Mehlhühner streifen verloren durch Gebüsche

und nagen am letzten Loch

Ein seidiger Windhauch umgarnt die Wolkenbohrer

unten, wo an anderen Tagen die Regenwürmer Geschäfte trieben -

oben schneidet das Brotmesser Scheibe für Scheibe der Allegorie

bis nur Krumen bleiben und sich in die gekrümmten

Favelanasen einnisten. Die rauchfreie Zone

schwingt wie ein Pendel über den Einöden der thinktanks,

Denkpanzer, zu Wasser und auf dem Land der Zappelphische

wie die Kuhhirten in die verliebt-versalzene Suppe spucken,

damit die Zuckunft rosig wird wie das mediale Steak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.