X-mans story

Die Nasenschlitze ochsig in den Sturm gewunden
rümpfte Knilch, ein Sabbermann mit Kleisterweste,
seinen Entertainmenthut.
Drüben, wo der dörfcheneigne Flattersatz
sein Umwesen trieb,
seihte man noch die Donauhügel vom Vorjahr.
Knilch stockte.
Der Atem im Halse.
Papa Lilie sank
wie ein Gott aus der Maschinerie
mit Brausen und Getöse vom Bühnenbau herab.
Bienenwachs in die Geheimratsfleckchen aufgetragen,
doch rahmdösig,
unversehens in seinen Weihnachtspulli verstrickt,
stümperte Papa Lilie, und Knilch, der kicherte sich ins Fäustchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.