Aus der Geheimküche

Denyit "Ortega" Grayg, wo alle Katzen und Kühe ununterschieden die Treppe krumm, im königlichen Gewächshaus, submiß und ein pisschen Schnupfentabak wegen seiner Polloniumallergie, nur damals noch nicht, als den Schahria gestülpt, wie man im Jargon sagt, Zachariasschokorüschen. Die Irananreicherung streicht auch die Fettleibigsten unter den Achseln, ein wenig Zimt und Kreuzzugkümmel, ein paar Minuten in den heißen Brüter, mit telegenmanipulierten und sorgsamputierten Nach(richten)sprechern aufgeplustert - vor Gästen will ja keiner als Geißholz dastehen - alles nicht nur schön nach-, sondern auch angerichtet, die Wampe vollgeschlagen. Jetzt ist der Moment mal, im Innersten der Gästegedärme: Urinanreicherung sattsam öfen Dich, große Buffetherde abgegrast. Draußen lärmt eine Schaustelle, die Richter zum Auswechseln ähnlich, der Schiri macht Atempause wegen Atemnot im Atembunker. In der Muckibude brennt noch Licht, aber die Glühweinchen sind schon schlafen geflogen. Die Schaustelle ist noch ganz bei der Sache zugange: Orang-Utanreicherung für die Nachgebogenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.